fbpx

Balladero & Camerata SMO

Izštekani, Jure Longyka

Val 2020 , Ljubljana

10. Mai 2021

Die Veranstaltung

Balladero, der führende einheimische Pianist und Liedermacher, war in Izštekani nicht allein. Im Gegenteil, zwanzig herzliche Seelen halfen ihm beim Musizieren. Das Konzert wurde speziell für diesen Anlass auf unterschiedliche Weise arrangiert, von der Bandakustik über sehr intime Momente bis hin zu einem kleinen Kammerensemble.

Vor allem Balladero braucht keine Einführung. Nun, vielleicht schnell. Nachdem er in der Spätphase der Prekmurje-Alternativen PsychoPath die Drumsticks an den Nagel gehängt hatte, schlug er einen Solopfad ein, der mit schwarzen und weißen Tasten gepflastert ist. Er hat zwei überwiegend englischsprachige Alben produziert, Club Deuce (2012) und Perfect You (2016). Im Radio sind die slowenischen am beliebtesten, oft ist er im Duett mit Jadranka Juras zu hören und in den letzten ein, zwei Jahren hat er dies erfolgreich fortgesetzt. "Carry Me", "I'm Still Alive" und zuletzt "Najina" gehen gut ins Ohr.

Im vergangenen Sommer gab Balladero ein herausragendes Konzert mit dem Slowenischen Nationalen Jugendorchester unter der Leitung von Živa Ploj Peršuh. Und setzte die Transformation seiner Musik fort. Matija Krečič arrangierte einige seiner herausragenden Orchesterarrangements speziell für Izštekane für ein kleines Ensemble aus Streichern, Bläsern, Blechbläsern, Schlagzeug und Harfe, das zu diesem Anlass den Namen Camerata SMO erhielt.

"Das Symphonische ... kein Zusatz, sondern eine Reflexion, hat die Musik Balladers wirklich geadelt, verzaubert. Sie hat ihr das gegeben, was sie wirklich verdient. Die Arrangements sind nicht einfach, und die jungen Leute mussten sich wirklich darauf einlassen. Das hat ihr Vertrauen mehr als gerechtfertigt", sagt Dirigent Živa Ploj Peršuh. Der Arrangeur Matija Krečič fügt hinzu. Wir kreieren einen neuen Sound, bei dem die einzelnen Instrumente noch mehr zur Geltung kommen werden."

"Es ist, als würde man in verschiedenen Fahrzeugen unterschiedlicher Art und Größe fahren. Als Solist in einer schnittigen Limousine, mit einer Band in einem Van und mit einem Orchester in einem Raumschiff, das einen in die Stratosphäre bringt", schildert Balladero seine Eindrücke.

Neben der Camerata SMO wurde Ballader von seiner Band - Martin Lunder, Jernej Kržičič und Boštjan Gradišek, die sich eigens für diesen Anlass mit einem akustischen Arsenal bewaffnet hatten - und zahlreichen hochkarätigen Gästen begleitet: Die Sänger Samo Budna, Jadranka Juras und Melanija Fabčič Melée (PsychoPath, Werefox), der Gitarrist Peter Dekleva (Hamo & Tribute 2 Love, Dead Poets Society) und der klassisch ausgebildete englische Akkordeonist Amadej Herzog.

"The Outlaws" ist eine besondere Geschichte, die dich 1000 Mal umdreht. Wie eine Zentrifuge, die dich durch das dreht, was du sonst machst. Ich habe viel darüber nachgedacht, wie ich es angehen soll, denn meine Musik ist von Grund auf freakig. Wenn du als Singer-Songwriter arbeitest, können deine Songs fast jede Form überleben. Und während der Zeit der Neuprogrammierung für Izstekane sind viele neue musikalische Ideen entstanden." Dominik Bagola - Balladero

 

Programm

Ein Dutzend prächtiger Kompositionen in zu vielen, bisher unbekannten Farbtönen. Gönnen Sie sich etwas.

 

 

  • Share:

Das Projekt wurde gemeinsam durchgeführt mit

DE