fbpx

Stevan Jovanović

Kontrabassist des Slowenischen Philharmonischen Orchesters

image0

Stevan Jovanović

Kontrabass

Kontrabassist Stevan Jovanović ist Mitglied des Slowenischen Philharmonischen Orchesters in Ljubljana.

Als Solist und Mitglied von Kammerensembles und Orchestern ist er in Slowenien, Serbien, Österreich, Norwegen, Kroatien, Montenegro, Italien, Deutschland, China und den USA aufgetreten. Er teilte die Bühne u. a. mit den renommierten Solisten Bryn Terfel, Thomas Hampson, Emmanuel Tjeknavorian, Stefan Milenković, Gidon Kremer, Jasminka Stančul, Simon Trpčeski und weltbekannten Dirigenten: Cristoph Eschenbach, Semyon Bychkov, Dennis Russel Davies, Uroš Lajovic, Charles Dutoit, Heinz Holliger, Zubin Mehta, Vasily Petrenko, in den Sälen "Wiener Musikverein", "Konzerthaus Wien", "Carnegie Hall", "Cankarjev dom", Ilija M. Kolarc, Belgrader Philharmonie.

Er hat an vielen wichtigen nationalen und internationalen Projekten teilgenommen, wie dem Ljubljana International Orchestra, dem Festival Maribor, dem Wiener Jeunesse Orchester, dem Youth International Philharmonic Orchestra USA, dem Festival Grafenegg Österreich und vielen anderen.

Er absolvierte das Musikgymnasium "Vatroslav Lisinski" in Belgrad in der Klasse von Prof. Saša Kulenović, setzte dann sein Studium in der Klasse von Prof. Josef Niederhammer an der "Universität für Musik und darstellende Kunst Wien" in Wien fort und schloss sein Masterstudium in Ljubljana, an der Musikakademie in Ljubljana, in der Klasse von Prof. Zoran Marković ab. Er studierte bei Bozet Paradžik, Klaus Trumpf und Miroslav Gajdoš.

Während seiner Schulzeit wirkte er an Projekten des Belgrader Philharmonischen Orchesters mit und trat als junger angehender Musiker als Solokontrabassist in Ensembles wie der Children's Regional Philharmonic United, dem Orchester "ZORT" und der Jugendphilharmonie "Borislav Pašćan" auf. An der Universität Wien war er Mitglied des Orchesters "Anton Webern" und des Kammerorchesters sowie der "Camerata Academica" und des "Ensemble Dissonance" in Ljubljana. Er ist regelmäßiges Mitglied der unabhängigen Ensembles "Camerata Serbica", "Muzikon" und "Eastern European Bass Ensemble".

DE