fbpx
05/11/2022 Juliana Széchenyi

Konzert für den Frieden des Symphonieorchesters Cantabile

4. November 2022 "Angesichts der Schrecken des Krieges, der in der Ukraine ausgebrochen ist, senden die Musiker des Cantabile Symphony Orchestra einen Aufruf zum Frieden an alle, die bereit sind, zuzuhören."

Das Programm dieses Konzerts wurde mit Hilfe des Dirigenten Live Ploj PeršuhSie hat junge Musiker aus der Ukraine eingeladen, die vor den Schrecken des Krieges nach Slowenien geflohen sind. Ein besonderer Platz wurde auch der hervorragenden jungen Geigerin Sofia Kysliak aus der Ukraine eingeräumt, die ein Stück aus dem Film "Schindlers Liste" in Begleitung eines Symphonieorchesters zum Gedenken und zur Ehrung aller Opfer des Naziwahns im Zweiten Weltkrieg spielen wird.

Das Übel, das jeder Krieg mit sich bringt, ruft zur Besinnung und Läuterung auf. Die Komposition Religioso von Slavko Osterc ruft uns zum Nachdenken und zur Läuterung auf, ohne die es keinen Frieden gibt."

Im Mittelpunkt des Programms steht die Aufführung der 50-minütigen dritten Sinfonie von Mikolaj Gorecki, die einen besonderen Platz in der Weltschatzkammer der klassischen Antikriegsmusik einnimmt. Der polnische Komponist schrieb sie als Reaktion auf die Schrecken des Zweiten Weltkriegs und stellte eine Friedensbotschaft in den Mittelpunkt. Im ersten Satz verwendete er die Klage der Maria, Mutter Jesu, aus dem Kloster vom Heiligen Kreuz, aus der Sammlung der Lysagore-Lieder aus der zweiten Hälfte des 15. Besonders ergreifend ist der Text des zweiten Satzes der Sinfonie, den die 18-jährige Helena Wanda Blazusiakówna am 26. September 1944 als Gebet an die Wand der Zelle 3 des Gestapo-Gefängnisses in Zakopane schrieb. Für den dritten Satz verwendete der Komponist ein schlesisches Volkslied über eine Mutter und ihren Sohn, das in der letzten Strophe fragt: "Warum hast du meinen geliebten Sohn getötet?

Das Konzert wird von Marjan Grdadolnik dirigiert, der künstlerische Text stammt von Tone Kuntner, und der Solopart wird von der Sopranistin Mojca Bitenc gesungen. Das Konzertereignis findet zunächst in Logatec in der Sporthalle und am 5. und 6. November 2022 in Ljubljana in der Kirche St. Jozef statt. Die gesammelten freiwilligen Beiträge werden jungen Musikern zugute kommen, die vor dem Krieg in der Ukraine in Slowenien Zuflucht gefunden haben.

Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Republik Slowenien, Borut Pahor.

SIMPHONISCH ORCHESTER CANTABILE wurde im Frühjahr 2011 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Initiiert wurde es von Professor Marjan Grdadolnik und den Gründungsmitgliedern. Nach mehr als zehn Spielzeiten hat es sich im In- und Ausland einen Namen gemacht und stellt mutig neue Programme auf die Beine. Als Solisten hat das Orchester sowohl Spitzenkünstler als auch junge, vielversprechende Soloinstrumentalisten engagiert.

Projekt Musik für die Zukunft als Botschafter des Friedens, der Menschlichkeit und der Idee der europäischen Integration

MUSIC FOR THE FUTURE ist der Titel des künstlerisch-humanitären Projekts, mit dem die Organisation Das Slowenische Jugendorchester haben bewiesen, dass der Prozess der Integration von Flüchtlingen aus der Ukraine auch durch Kunst möglich ist. Vor allem, wenn es sich um eine Gruppe von Menschen handelt, die in der gleichen Sphäre tätig sind und folglich die gleichen Bedürfnisse, Lebens- und Berufsperspektiven teilen. Sie haben die Kraft der Musik genutzt, um die jungen Neuankömmlinge mit unserer Umwelt zu verbinden, indem sie sie in Konzerten der Öffentlichkeit vorstellten und sie in einem Symphonieorchester organisierten - als eine wichtige Form der Aktivität, Zusammenarbeit, Vernetzung und Integration.

Vom 6. März 2022 bis heute wurden 142 junge Musiker und ihre Mütter evakuiert und die meisten von ihnen in unseren Lebensraum integriert. Heute werden diese jungen Menschen hier ausgebildet und besuchen Grund- und weiterführende Musikschulen sowie die Musikakademie in Ljubljana. Sie haben alle von Anfang an slowenische Sprachkurse besucht und sind nach einem halben Jahr in Slowenien praktisch unabhängig.

Medium: Revijaglasna.si
Autor:
Datum: Sa 5 Nov 2022
Link:Konzert für den Frieden des Symphonieorchesters Cantabile

DE