fbpx
07/05/2022 Juliana Széchenyi

Junge Musiker in der Ukraine - Musik bedeutet ihnen viel in diesen schwierigen Zeiten

Im Rahmen der Arsana-Frühjahrskonzertreihe Classical Masters traten am 22. April im Festsaal des Schlosses Ptuj die jungen Musiker der Ukraine, das String Orchestra of Ukraine, auf. Musik für die ZukunftSolisten Olena Tsybal (Klavier) und Ilona Pavlyk unter der Leitung von Olga Homa.

Der gesamte Erlös des Benefizkonzerts wurde den Mitgliedern des ukrainischen Jugendorchesters gespendet, die auf der Flucht vor der Pest nur das Nötigste mitnehmen können. Das ist sehr wenig: eine Tasche, ein Telefon, Geld und ihr wertvollster Besitz - ein Instrument. "V ihr ganzes Leben und ihr Sinn für Lebendigkeit ist in diesem Stück gespeichert. Möge die Musik sie aufrecht, stark und unerschütterlich halten, ihre Hoffnung, das Funkeln in ihren Augen und ihre Träume bewahren. Lasst uns ihnen helfen" sind die Worte all derer, die ihnen in diesen schwierigen und sehr traurigen Momenten helfen wollen, um ihr Leben ein wenig leichter zu machen. Die meisten von ihnen sind allein gekommen, einige mit ihren Müttern, Schwestern und Brüdern. Die jungen Musiker stehen in täglichem Kontakt mit den zu Hause gebliebenen Familienmitgliedern. Das bedeutet ihnen sehr viel. Ihr größter Wunsch ist es, so schnell wie möglich nach Hause zurückkehren zu können, damit dieser unvorstellbare Albtraum so schnell wie möglich ein Ende hat.

Das Slowenische Jugendorchester organisierte die Evakuierung junger ukrainischer Musiker mit Unterstützung von MO Ljubljana, Perutnina Ptuj und Ministerium für auswärtige Angelegenheiten RS. Sie wurden in zwei Jugendhotels in Ljubljana untergebracht, erhielten Schulungen, Bildungsangebote und andere Aktivitäten, Unterstützung und alle anderen Hilfen, die sie brauchten, um sich sicher und willkommen zu fühlen.

Medium: Tednik.si
Autorin Majda Goznik
Datum: 7. Mai 2022
Link: Junge Musiker in der Ukraine - Musik bedeutet ihnen viel in diesen schwierigen Zeiten

DE