fbpx
13/08/2022 Juliana Széchenyi

Von Familienproblemen bis zu sozialen Fragen

Für alle Generationen Eine Mischung aus Musik, Film, Tanz und bildender Kunst

Auch in diesem Jahr bietet das Festival ein Programm für ein vielfältiges Publikum aller Altersgruppen. Vom MD7 Contemporary Music Ensemble, dem Ljubljana International Orchestra und dem Slowenischen Jugendorchester bis hin zur Tanzperformance Committed to Steps, der Vorführung des Films Cajin svet 2 und Ausstellungen von Eva Petrič und der Kuratorin Nelida Nemec.

Zwanzig Jahre sind vergangen, seit das MD7-Ensemble für zeitgenössische Musik zum ersten Mal auf der Bühne stand; die neu geschaffenen Werke wurden vor allem bei Konzerten für zeitgenössische Musik aufgeführt, und viele Uraufführungen waren auch beim Festival von Ljubljana zu hören. Für das Jubiläumskonzert haben sie eine Auswahl aus dem Repertoire und neue Werke von Nenad First zusammengestellt, die am kommenden Dienstag im Rittersaal der Križanke unter der Leitung des Dirigenten Steven Loy (der seit 2005 mit dem Ensemble zusammenarbeitet) aufgeführt werden. Am Dienstag tritt auch das Ljubljana International Orchestra in der Križanke auf. Es ist Teil des Triple Bridge European Career Centre for Artists, das darauf abzielt, ein internationales Orchester aus jungen Spitzenmusikern zu schaffen und gleichzeitig den Musikern die wertvolle Erfahrung zu ermöglichen, in einem Symphonieorchester mit renommierten Professoren, Dirigenten und Solisten zu spielen. Ende des Monats (25. August) wird das slowenische Jugendorchester, dem junge Menschen im Alter von zwölf bis zweiundzwanzig Jahren angehören, unter der künstlerischen Leitung seines Gründers und Dirigenten Živa Ploj Peršuh (seit 2019) in der Križanke auftreten.

[...]

Medium.
Die Autoren.
Datum: Sa 13 Aug 2022
Link:

DE