fbpx
15/12/2022 Juliana Széchenyi

Festliches Weihnachtskonzert des slowenischen und des britischen Parlamentschors

Festliches Weihnachtskonzert des slowenischen und britischen Parlamentschors Samstag, 17. Dezember 2022, 19:30 Uhr in der St. Nikolaus-Kathedrale in Ljubljana

Sie sind herzlich eingeladen zu einem festlichen Weihnachtskonzert anlässlich des 30-jährigen Bestehens der britisch-slowenischen Freundschaft, das von der Britisch-Slowenischen Industrie- und Handelskammer, der Botschaft des Vereinigten Königreichs in Slowenien und der Stiftung Imago Sloveniae organisiert wird. Zu diesem besonderen Anlass werden der britische Parlamentschor und der slowenische Parlamentschor Kvorum zum ersten Mal gemeinsam auftreten, begleitet von dem gemeinsamen Orchester der KGBL und Orchester Musik für die Zukunft.

Das Vereinigte Königreich und Slowenien gehören zu den wenigen Ländern, die sich ihrer eigenen Parlamentschöre rühmen können. Die Chöre bringen Abgeordnete und Mitarbeiter aus beiden Parlamenten zusammen, die über die traditionellen Parteigrenzen hinweg durch ihre Liebe zum Chorgesang verbunden sind. Der British Parliamentary Chorus tritt regelmäßig im Vereinigten Königreich und im Ausland auf. Sie sind regelmäßig zu Gast im nationalen Rundfunk und wurden in The Guardian, auf der BBC-Website und im New Yorker vorgestellt.
Die slowenische parlamentarische Versammlung wird Quorum genannt, was von dem parlamentarischen Begriff für das Quorum kommt, das Voraussetzung für die Beschlussfassung ist. Der Chor hat ein vielfältiges Repertoire, das sowohl klassische slowenische Chorlieder als auch für den Chor arrangierte slowenische Lieder und ausländische Chorliteratur umfasst. Das Orchester besteht aus Mitgliedern des Symphonieorchesters KGBL und Mitglieder des Orchesters Musik für die Zukunft, ein künstlerisch-humanitäres Projekt Slowenisches Jugendorchester und Partner, die es jungen ukrainischen Musikern ermöglichen, sich sicher nach Slowenien zu evakuieren und sich durch die Musik in ihre neue Umgebung zu integrieren.
Symphonieorchester KGBL wird seit der Gründung des Konservatoriums im Jahr 1953 durchgeführt. Es führt die Studierenden in das Orchesterspiel und die Literatur ein und gibt den besten Studierenden die Möglichkeit, als Solisten aufzutreten. Im Jahr 2014 übernahm der Dirigent und Pianist Slaven Kulenović die Leitung des Orchesters und bereitete es auf das betreffende Konzert vor.
Der Eintritt ist frei.

* Während des Konzerts werden freiwillige Spenden für die slowenische Philanthropie zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge in Slowenien gesammelt.

DE